der eine


ein

dreifaltiger wunsch nur

macht frei


einmal

ganz ich selber sein

eins mit mir


einmal

mich ganz loslassen

in schwerelosem vertrauen


einmal

ich und du

im wir vereint


darin

den Einen berühren

dreifaltig und einmalig zugleich

Andreas Knapp