der eingeborene Sohn


einzigartig

und hautnah konkret

ist die Liebe

man kann nicht die ganze Welt umarmen

und Millionen lieben

so ganz allgemein

und unverbindlich


einbezogen

in den Lichtkreis einer Freundschaft aber

wird dir ganz geheimnisvoll selbst das Fremde

freundlich werden


eingeboren

der eine Sohn des Vaters

an Gottes Brust geborgen

und sorgt sich doch zugleich um alle Heimatlosen


einbegriffen

in die Weite

göttlicher Umarmung

bist auch du

denn im Blick auf seinen Sohn liebt Gott die ganze Welt

Andreas Knapp