Regeln für Realpräsenz


wir haben mit dem Leben

keinen unbefristeten Vertrag

Zeit schenkt sich nur

von nun auf jetzt


vertreibe deine Zeit doch nicht

und schlag sie auch nicht tot

gleich einer Fliege die belästigt

zerpflücke nicht den Tag


nutze die Zeitfenster

zum stillen Schauen

geistesgegenwärtig

bewohne deinen Leib


übergehe nicht die Rose

bleib stehn und atme ihren Duft

nur der Augenblick ist wirklich

wann lebst du wenn nicht jetzt

Andreas Knapp