"ChristImpulse"

für das persönliche Credo

im Alltag

-Herzensgebet: ein bewusstes:

„Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen!“

-zwischendurch immer wieder einmal:

Nachspüren: Wofür will ich „das Herz geben“?

-Tagesrückblick:

Welche Gelegenheiten konnte ich heute nutzen,

um meinen Glauben zu bekennen?